Fantasy RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Spelunke 'Zum kleinen Tiger'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jake Wylow

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 23

BeitragThema: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   So Dez 14, 2014 5:29 am

...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jake Wylow

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   So Dez 14, 2014 5:33 am

Nun saß ich hier auf meinem Schemel und Trank mein Malzbier. Oft war ich schon hier in dieser Kneipe gewesen weil sie hier das beste Bier in ganz Gylliath brauten, doch ich hatte auch noch nicht viele Vergleiche gehabt.
Eigentlich gehörte es sich nicht Mittags schon anzufangen zu trinken, doch das war mir völlig gleichgültig. Draußen schien die Sonne und ich hasste, wenn es sonnig war. In der Sonne konnte ich mich nicht verstecken und außerdem waren dann immer so viele Menschen auf den Straßen. Also würde ich mich vermutlich in dieser Spelunke verkriechen bis es Dunkel wurde. Oder mich so heftig betrinken das ich unter dem Tisch hier schlief.
Das alles war schon vorgekommen, aber wenn interessierte es, naja außer den Besitzer der mich hatte rausschmeißen müssen, niemanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   So Dez 14, 2014 5:45 am

Mit großen Augen sah mich der Mann an, dessen Auftrag ich gerade erledigt hatte. "Mein Geld." sagte ich trocken, nahm es entgegen und ging davon, während ich meine Hände in den Taschen vergrub. Nun war es an der Zeit, sich endlich mal wieder volllaufen zu lassen. Mir war eine Kneipe bekannt, der nachgesagt wurde, sehr gutes Bier zu brauen, also führte mich mein Weg auf direktem Weg dorthin. Ich kannte mich in dieser Stadt gut aus, wie in eigentlich jeder. Ich wollte mich ja nicht wie ein tollpatschiger Neuankömmling bewegen, der für jeden kleinen S'cheiß nach dem Weg fragen musste. Dafür war ich zu selbstständig und zu stolz, mal ganz davon abgesehen, dass ich mein Ziel auch ohne jeglichen Plan ganz sicher finden würde, denn ich vergaß nie etwas. Gesichter, Namen, Orte und Informationen verschiedenster Art blieben in meinem Kopf, wenn auch im Unbewussten. Ein Mann stieß mich an und wollte wohl gerade zu pöbeln anfangen, als er mir, während er zu einem Schlag ausholte, in die Augen sah. Da fiel seine Hand. "Du A'rschloch hast meinen Vater umgebracht.", gab er ungläubig von sich. Ich hatte keine Ahung wer dieser Kerl war, doch wenn er mir nicht aus dem Weg gehen würde, dann hätte er ein gewaltiges Problem, also machte ich ihm klar, dass er mein nächstes Opfer sei, wenn er mir nicht schnell den Weg frei machte. Dann hatte ich wieder meine Ruhe und kam ohne weitere Zwischenfälle am Lokal an. Schnell fand ich mich auf einer Sitzmöglichkeit wieder und hatte ein Bier vor mir stehen.
Ich ließ meinen Blick durch den Laden schweifen. Keine mir bekannten Gesichter, also entspannte ich mich ein wenig mehr und nahm einen kräftigen Schluck von dem Bier, um mir dann eine Kippe anzuzünden und ersteinmal tief durchzuatmen.
Nach oben Nach unten
Jake Wylow

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   Mo Dez 15, 2014 5:10 am

Mein Bierkrug hatte sie geleert ohne das ich es überhaupt bemerkt hatte und ich orderte bereits den nächsten.
Ein paar plätze weiter setzte sich ein Mann mit unzähligen Tattoos, aber mich brauchte das nicht weiter zu kümmern, immerhin hatte ich schon aller Hand komische gestalten gesehen. Er erinnerte mich an diesen Kopfgeldjäger von dem man hier im Umkreis schon so einiges gehört hatte. Ich hielt nicht viel von solchen Leuten, aber falls der Mann es tatsächlich sein sollte, dann hatte er hier im Raum wohl nicht sehr viele Freunde. Besonders hier im Ort kam es in letzter Zeit oft zu mysteriösen Todesfällen und immer berichteten Augenzeugen von diesem Kopfgeldjäger mit der Haut voller Tattoos.

Ich wandte meinen Blick wieder ab und widmete mich meinem Bierkrug der gerade vor mir abgestellt worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   Mo Dez 15, 2014 6:59 am

Entspannt bließ ich den Rauch wieder aus und sah dann langsam in Richtung eines jungen Mannes, der einige Plätze weiter saß. Zwischen uns waren nur drei leere Hocker gestellt und niemand schien Anstalten zu mache, sich dort hinsetzen zu wollen. Er sah mich von der Seite an, deswegen hatte ich reagiert, doch noch bevor ich einen Blockkontakt als Drohung hätte aufbauen können, hatte er den Blick schon wieder abgewandt. "Na, gefällt dir, was du siehst?", fragte ich im ironischen Tonfall und da ich ihn noch immer ansah, sollte klar sein, dass er gemeint war. Ich nahm einen weiteren Zug von meiner Kippe und bließ den Rauch, kurz bevor ich meinen Krug wieder ansetzte, aus meinem Mund aus. Mein Blick war kurz auf den Krug gerichtet, dessen Inhalt sich gerade in Luft aufgelöst hatte. Ohne Umschweife orderte ich ein weiteres. Kein Auftrag und auch sonst keine Pläne würden meine nächsten Tage belasten, also konnte ich mich heute Abend ruhig ein wenig gehen lassen und aus zwei ein paar mehr werden lassen.
Nach oben Nach unten
Jake Wylow

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   Di Dez 16, 2014 7:10 am

Abfällig schnaubte ich und zog eine Augenbraue hoch. Es ist eine seltenheit jemanden wie euch in der Öffentlichkeit anzutreffen. Ich wandte mich wieder meinem Bierkrug zu. Während ich mein Glas auf dem Tisch hin und her drehte dachte ich immernoch an den Kopfgeldjäger unmittlebar neben mir. Er musste es sein. Die beschreibung passte genau auf diesen Mann. Ich hatte keine Ahnung wie er hieß aber das wussten die wenigsten, ich wusste nur das er seinen Job sehr gut machte und sich niemals einen Fehler erlaubte.

Auf seine freche Ironie war ich nicht ein gegangen, obwohl ich, wen ich so darüber nach dachte, doch etwas dazu sagen hätte können, denn was hatte ich schon zu verlieren?
Wieder Blickte ich zu ihm und musterte ihn noch einmal von oben bis unten. Was führt jemanden wie euch in eine solch unscheinbare Spelunke?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   Di Dez 16, 2014 10:20 am

"Und ebenso ist es eine Seltenheit, dass mich jemand so offen anstarrt, Fremder. Da haben wir heute wohl beide Glück und sehen etwas ungewohntes.", gab ich, an den Dunkelhaarigen gerichtet, von mir und sah ihn ein wenig herausfordernd an. Ich hatte ihn noch nie zuvor gesehen und würde ihn vermutlich auch nie wieder zu Gesicht bekommen, zumal ich das von vielen Leuten dachte, die ich traf. Oft kam es dann von, dass sie dann entweder für mein täglich Brot aufkommen mussten oder ich ihnen eine Klinge vors Gesicht hielt. Bei diesem Mann hätte beides im Bereich des Möglichen liegen können.
"Es gibt Rumoren auf den Straßen. Ich habe wohl so eben bei dem Volke recht beliebten Bürger vor meiner Klinge gehabt.", sagte ich dann trocken. Ich wusste nicht einmal mehr den Namen des Mannes, den ich soeben ins Jenseits befördert hatte. Doch wenn ich beginnen würde mir Namen merken zu wollen, dann sollte ich vielleicht eine Liste führen. Zumal einige Namen ja so häufig vorkamen, das eine Strichliste ebenso sinnvoll sein konnte. Doch die Gesichter vergaß ich beinahe nie. Wahrscheinlich lag dieser Unterschied meines Erinnerungsvermögens ganz einfach darin, dass Namen eher ins unbewusste Unterbewusstsein abglitten, während die Gesichter einen Platz weiter an der Oberfläche des Tiefe meines Geistes fanden.
Nach oben Nach unten
Jake Wylow

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 23

BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   Mi Dez 17, 2014 2:58 am

Seine Bemerkung brachte mich zum grinsen. Wenigstens verstand er Spaß.
Anscheinend war er wirklich der Mann für den ich ihn hielt aber es brauchte mich nicht weiter zu kümmern, denn ich kannte niemanden der mich so gerne tot sehen würde das er einen Kopfgeldjäger auf mich ansetzen würde.
Als anfing von seinem letzten Opfer hier in der Stadt zu sprechen zuckte ich nur mit den Schultern. Ich bin nicht von hier außerdem interessieren mich tote Menschen am wenigsten. Als ich meinen zweiten Bierkrug ebenfalls geleert hatte beschloss ich das es Zeit war zu gehen. War nett mit ihnen
Ohne ihm einen weiteren Blick zu schenken standi ch auf und verließ die Spelunke.

Tbc: Nirgendwo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spelunke 'Zum kleinen Tiger'   

Nach oben Nach unten
 
Spelunke 'Zum kleinen Tiger'
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Reporterquiz - Bilder
» -Beuteltiere-
» Unnötiger Thread x3
» Hartz IV - Und wieder ein unnötiger Gerichtsprozess - weil das Jobcenter seine Hausaufgaben nicht gemacht hat
» Real life - Uni

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Argoth  :: Harinth-
Gehe zu: