Fantasy RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Cait Shoreen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cait Shoreen

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 06.12.14
Ort : Gafith - Burg Charson

BeitragThema: Cait Shoreen   Sa Dez 06, 2014 9:26 am


CAIT SHOREEN



Qualen zu spüren, dass heißt Leben

NAME:
Cait Shoreen. Viele nennen mich auch Cat.

ALTER & GEBURTSTAG:
Ich bin 20 Jahre und wurde am 4. Tag des 11. Monats geboren.

WOHNORT:
Lange Zeit lebte ich in der Hauptstadt Gylliaths, Gafith. Doch nun reise ich mehr umher und halte mich bedeckt.

WER BIST DU?:
Eigentlich bin ich eine einfache Gyllianerin. Sehe mich aber selbst als eine Kriegerin des Rahtarr.

RELIGION:
Ich glaube an den Gott der Qualen. Nicht weil es in unserem Volk seid Enzo so befohlen ist. Nein ich glaube an ihn, weil ich an ihn glauben will.

STAND/BERUF:
Oh welchem Stand ich angehöre? Meine Eltern waren einfache Bauern. Ich selbst sehe mich als frei Frau und man könnte sagen Abenteuerin. Ich verdiene mir ab und an Geld in dem ich mich um Verletzungen und Krankheiten kümmere.

LOYALITÄT:
Loyal bin ich am meisten mir selbst. Dann kommt der Gott der Qualen. Ich setzte mich auch mit Enzo auseinander, er hatte eine sehr interessante Einstellung. Aber von den "Königen" bin ich keinem Treu ergeben. Bisher jedenfalls nicht.

STATUS:
Ich bin single.



RELATIONS


MUTTER:
'Josephin Shoreen - Gafith - 43'

VATER:
'Cloud Shoreen - Gafith - 47'

GESCHWISTER:
'Ethen Shoreen - Unbekannt - 20'

ANDERE VERWANDTE:
-

KINDER:
-

FREUNDE:
-


CHARAKTER


AUSSEHEN:
Ich finde ich bin eine Schönheit und sehr wandelhaft. Normal habe ich dunkles, blondes Haar mit einigen schwarzen Strähnen darin. Meine Augen sind blau-grau. Ich bin recht klein, vielleicht so um die 1,65. Eigentlich bin ich gar nicht so auffällig gekleidet. Ich trage meistens ein schwarzes Kleid, einen schwarzen langen Mantel und etwas höhere lederne Schuhe. Meine Augen werden von dicken schwarzen Augenstrichen umrahmt und auf der rechten Schläfe habe ich eine Tätowierung, zudem noch ein metallenes Schmuckstück das mir in die Haut eingesetzt wurde.
Doch wie gesagt ich bin sehr wandelhaft und kann an einem anderen Tag auch plötzlich schwarze kurze Haare haben und ein grüne Augen. Das bedeutet eigentlich nur das ich mich extrem gut verkleiden kann.

CHARAKTER:
Mit mir ist es oft nicht einfach. Ich kann an manchen Tagen wirklich viel reden, an anderen jedoch auch unglaublich wenig. Den meisten bin ich unheimlich, weil ich ein recht dunkles Gemüt habe. Ich verehre schließlich einen Gott der Qualen. Ich bin sehr aufbrausend wenn mir etwas missfällt und sehe es auch nicht ein nach zu geben. Für Geld würde ich vermutlich fast alles tun, außer das ein oder andere.

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN
Stärken:
■   Wandelhaft
■   Kräuterkundig
■   Spaß am Kampf

Schwächen:
■   Ich werde recht schnell wütend und schroff
■   abweisend
■   Ich kann zwar Kämpfen habe aber Angst vor Waffen die auf mich gerichtet sind.

Vorlieben:
■   meinen lieben Bruder Ethen
■   süße kleine Küchlein (die meine Mutter immer machte)
■   Ich liebe Tiere

Abneigungen:
■   ach so glückliche Menschen, die es eigentlich gar nicht sind
■   Fleisch
■   Hunter, weil sie mir meinen Bruder nahmen

TIMELINE:
Meine Geschichte ist recht kurz zu erzählen, aber ich versuche es so gut wie möglich zu tun. Ich bin eines von zwei Kindern. Ich und mein Bruder sind Zwillinge. Wir wurden in Gafith geboren und wuchsen behütet von unseren Eltern auf. Meine Mutter brachte mir vieles über Kräuter bei und auch wie ich welche anzuwenden habe. Doch diese schönen Tage, abgesehen von dem was um uns rum geschah, änderten sich, als die Hunter meinen Bruder an unserem sechzehnten Geburtstag holten. Sie rissen ihn einfach von mir los. Ich hatte versucht nicht los zu lassen, er wollte nicht einer von ihnen werden. Aber es nützte nichts. Sie nahmen mir meinen Bruder einfach weg. Seit dem habe ich das Gefühl, dass mir etwas fehlt, es ist als hätten sie an diesem Tag etwas aus meinem Herzen gerissen. Ich sah Ethen nie wieder und ob ich ihn wieder sehen werde weiß wahrscheinlich noch nicht mal Rahtarr. Ich versank von Tag zu Tag mehr in Büchern über Kräuterkunde und Kampfkunst. Ich testete alles was ich lernte mit einem Holzstock an einem Stamm aus. Zu meinem 18. Geburtstag, zwei Jahre nachdem man mir meinen geliebten Ethen nahm, schenkten mir meine Eltern ein Schwert. Sie sahen mir in die Augen und ich verstand was sie mir sagen wollten, aber es nicht aussprechen konnten. Ich sollte gehen. Die Welt erkunden, kämpfen und vielleicht, aber nur vielleicht auch meinen Bruder finden. Vielleicht war er noch nicht so geworden wie die Hunter. Doch das wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht und jetzt weitere zwei Jahre später bin ich immer noch nicht schlauer. Inzwischen habe ich die Grenze von Gylliath zu Mordith erreicht. Wie meine Reise nun weitergeht, dass weiß ich noch nicht. Aber werde es sicher bald erfahren.


RANDOM


ALTER:
20 Jahre

RPG ERFAHRUNG:
Ich schreibe in einigen RPG-Foren.

AVATARPERSON
Mary-Kate Olsen

WEITERGABE CHARAKTER:
Ja

WEITERGABE STECKBRIEF:
Ja

WEITERGABE SET:
Ja

REGELN:
Hiermit bestätigst du dass du die Regeln gelesen hast und sie achten wirst.

Hab ich gelesen Smile

ZWEITCHARAKTERE:
Arjana Ampher

GESUCHT:
Nein

BY A-E-K">
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calia Amyns
Herrscherin über Mordith
avatar

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 23.06.14
Ort : Mythrill

BeitragThema: Re: Cait Shoreen   Sa Dez 06, 2014 11:19 am

WoB
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://argoth.forumieren.com
 
Cait Shoreen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Argoth  :: APPLY :: Weiblich-
Gehe zu: